• Freiwillige Initiative der deutschen Sicherungshersteller, unterstützt bürgerliches Engagement für ein sauberes und gepflegtes Stadtbild.

    BildWegberg/Mönchengladbach, im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung übergab der NH/HH-Recyclingverein eine Spende von EUR 5.000 an Clean-up-MG e.V., eine Bürgerinitiative, die sich aktiv für ein sauberes und attraktives Stadtbild von Mönchengladbach einsetzt. Die Spendenübergabe fand im Städtischen Museum Abteiberg statt und wurde von der Firma Driescher initiiert, einem renommierten Hersteller von technischen Produkten für die Energieversorgung mit Sitz in Wegberg, NRW. Das Unternehmen ist auch ein Gründungsmitglied des NH-HH Recyclingvereins.

    Volker Seefeld, Vorstandsvorsitzender des NH-HH Recyclingvereins, erklärte bei der Spendenübergabe: „Seit der Gründung unseres Vereins, vor über zwanzig Jahren verwenden wir entsprechend unserer Satzung, alle erwirtschafteten Erträge für die Förderung von Lehre, Bildung und Forschung auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Darüber hinaus spenden wir aber auch jedes Jahr einen Betrag von EUR 5.000 an eine soziale Einrichtung oder Bürgerinitiative. In diesem Jahr geht unsere Spende an Clean-up-MG, ein Verein hochengagierter Bürger und Bürgerinnen von Mönchengladbach, die mit persönlichem Einsatz und vielbeachteten Aktionen ihre Stadt sauber halten und einen gepflegten Lebensraum für alle schaffen. Wir drücken mit dieser Spende unsere Hochachtung für dieses herausragende Beispiel bürgerlichen Engagements in einer Zeit aus, in der sich leider allzu viele Mitmenschen nicht mehr verantwortlich für das unmittelbare Lebensumfeld in ihrer Gemeinde fühlen.“

    Eugen Viehof, Vorstandsvorsitzender Clean-up-MG e.V., erläutert das nachhaltige Konzept des Vereins: „Clean-up-MG e.V. engagiert sich seit dem Jahr 2002 für ein gelebtes Umweltbewusstsein lokal im Mönchengladbach. Neben bürgerschaftlichem Engagement mit über 300 Paten für ein sauberes Stadtbild, legt Clean-up-MG e.V. seinen Schwerpunkt auf die Stärkung des Umweltbewusstseins bei Schülern und Jugendlichen. An der jährlich stattfindenden Aktion „CLEAN IST COOL“, bestehend aus einer Umweltolympiade (Internet-Rallye) und anschließendem Kreativwettbewerb, nehmen ca. 800 Schüler der Klassen 5 bis 10 teil. Mit diesen und ähnlichen Aktionen in Sachen Umwelt und Stadtsauberkeit versuchen wir seit 15 Jahren nachhaltig das Umweltbewusstsein bei Erwachsenen und Jugendlichen zu fördern und so langfristig zu festigen.“

    Über NH/HH-Recycling

    Der gemeinnützige Verein zur Förderung des umweltgerechten Recycling von abgeschalteten NH/HH Sicherungseinsätzen e.V. wurde 1995 gegründet. Als freiwillige Initiative der deutschen Sicherungshersteller widmet sich der Verein dem Recycling von ausgedienten Schmelzsicherungen als Beitrag für einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf. Energieversorger, Netzbetreiber, Industrieunternehmen, mittelständische Betriebe und das Elektrohandwerk beteiligen in sich ganz Deutschland über ein vom Verein finanziertes flächendeckendes Sammelsystem. Die erwirtschafteten Überschüsse verwendet der Verein satzungsgemäß als Spenden zur Finanzierung von Forschung und Lehre sowie Aus- und Weiterbildung.
    Mitglieder des Vereins sind die deutschen Sicherungshersteller DRIESCHER Wegberg, EFEN, Hager, Jean Müller, MERSEN, SIBA und Siemens. www.nh-hh-recycling.de

    Kontakt NH/HH-Recycling
    Birgit Zwicknagel, Tel 09466 910375
    b.zwicknagel@nh-hh-recycling.de
    Agenturkontakt
    plusfreemedia GmbH, Carmen Kassing, 069 69713174
    Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

    Über Clean-up MG

    Der eingetragene Verein Clean-up-MG wurde 2002 von engagierten Bürgern aus Mönchengladbach und ortsansässigen Unternehmen gegründet und setzt sich aktiv dafür ein, das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen für eine saubere und attraktive Stadt zu fördern und damit eine höhere Identifikation mit dem gemeinsamen Lebensraum zu schaffen.
    Schwerpunkte des Vereins sind:
    -Über 300 Paten pflegen und reinigen Straßenzüge, öffentliche Plätze oder sorgen für die Befüllung der über 250 im Stadtgebiet aufgestellten Belloo-Boxen.
    -Mit einer Internet-Rallye und anschließendem Kreativwettbewerb werden jährlich ca. 800 Schüler der Klassen 5 – 10 in Umwelt- und Sauberkeitsfragen geschult.
    -Mitglieder von Randgruppen übernehmen Verantwortung für die Sauberkeit auf städtischen Plätzen. Sie werden betreut von Streetworkern des Diakonischen Werks.
    -In Kooperation mit dem kath. geprägten Volksverein werden von Arbeitslosen alle Städtischen Verbindungsstraßen von Unrat befreit. www.clean-up-mg.de

    Kontakt Clean-up-MG e.V.
    info@clean-up-mg.de

    Über:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg
    Deutschland

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

    m Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung übergab der NH/HH-Recyclingverein, eine freiwillige Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Sicherungshersteller, eine Spende von EUR 5.000 an Clean-up-MG e.V., eine Bürgerinitiative, die sich aktiv für ein sauberes und attraktives Stadtbild von Mönchengladbach einsetzt.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-und-PR.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    NH/HH Recyclingverein spendet EUR 5.000 für Bürgerinitiative Clean-up-MG e.V., Mönchengladbach

    auf Werbung und PR publiziert am 27. Juni 2017 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 5 x angesehen