• Im täglichen Geschäft ist es dringend notwendig die Preise der Wettbewerber im Auge zu behalten und die eigenen Artikel entsprechend anzupassen.

    BildWer als Verkäufer im Internet unterwegs ist, wird in der letzten Zeit unschwer bemerkt haben, dass ein erfolgreicher Shop nicht allein dadurch definiert wird, ob immer die günstigsten Preise angeboten werden. In diesem Zusammenhang gibt es viele Fassetten, die zu beachten sind. Im Netz können alle Angebote schnell verglichen werden. Was außer dem Preis noch entscheidend im Online-Verkauf ist, wird immer Folgenden genauer beschreiben.

    Jeder Verkäufer, der eine bestimmte Anzahl an Waren in seinem Shop anbietet, benötigt eine gute Logistik im Hintergrund. Dafür eignet sich ein Warenwirtschaftssystem, das den Online-Shop mit den notwendigen Informationen versorgt. Dazu zählen gelagerte Mengen der Waren, Verfügbarkeit, Verkaufszahlen usw. Das Handling übernimmt eine ERP-Software (Enterprise Resource Planning). Jedoch ist der Markt in diesem Bereich sehr unübersichtlich. Um sich einen Überblick zu verschaffen, eignet sich die Ausschreibungs- und Empfehlungsplattform Benchmark, auf der die beliebtesten Provider aufgelistet werden. Auf der Grundlage von Angaben von über 10.000 IT-Verantwortlichen sind diese nach Budgetkategorien angeordnet. Jedoch haben Kleinunternehmen nicht immer das erforderlich Budget für diese Software. In diesem Fall besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Suche nach der benötigten Software über den ERP-Matchmaker in Kooperation mit der RWTH Aachen. Mit über 800 Programmen ist das das größte unabhängige Vergleichsportal für ERP-Software.

    Werbeanzeige

    >>> Erfolgreiche Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

    Über:

    alg-zuschuss.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz
    Deutschland

    fon ..: +49(0)3581.76 70 03
    fax ..: +49(0)3581.76 71 58
    web ..: http://www.alg-zuschuss.de
    email : info@alg-zuschuss.de

    Der Markt für die fachkundige Stellungnahme, Businesspläne und Hilfen zur Erlangung von Einstiegsgeld oder Gründungszuschuss für den Start aus der Arbeitslosigkeit ist für den Gründer intransparent. alg-zuschuss.de bietet Gründern daher mit seinem Gratisreport und dem kostenpflichtigen eBook einen preislich attraktiven Weg im „Do-it-yourself“-Verfahren ohne externe Hilfe alle notwendigen Unterlagen für die Erlangung des Zuschusses zu bekommen. Über die Partnerschaft mit einem bundesweiten Fach-Beraternetzwerk kann zudem jederzeit eine qualifizierte Vor-Ort-Beratung sichergestellt werden. Neben der fachkundigen Stellungnahme wird dem Gründer an den Beratungspunkten des Netzwerks immer auch Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans, der Kundengewinnung oder der Bankfinanzierung angeboten. Weitere Informationen unter www.alg-zuschuss.de.

    Pressekontakt:

    alg-zuschuss.de
    Herr Andreas Schilling
    Parkstrasse 3
    02826 Görlitz

    fon ..: +49(0)3581.76 70 03
    web ..: http://www.alg-zuschuss.de
    email : info@alg-zuschuss.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-und-PR.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Erfolgreicher Internetshop als Geschäftsmodell für Gründer

    auf Werbung und PR publiziert am 2. Oktober 2014 in der Rubrik Finanzen
    News wurde 885 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , ,