• Aufgrund der hohen Nachfrage nach Mietraum ist vor allem in größeren Städten wie Bonn und Köln ein hohes Maß an Beharrlichkeit gefragt. Oft ist hier ein kompetenter Immobilienmakler eine große Hilfe.

    Die Suche nach der richtigen Immobilie bedarf mancherorts viel Ausdauer. Vor allem in größeren Städten wie Bonn, Köln oder dem Rhein-Sieg-Kreis ist ein hohes Maß an Beharrlichkeit gefragt. Denn die Nachfrage nach Mietraum ist wesentlich höher als das Angebot an Wohneigentum. Wer im Gegensatz dazu überlegt, sein Eigentum zu veräußern, wird mit einer Vielzahl von Auflagen konfrontiert. Denn das Objekt muss schließlich fachgerecht übergeben werden. Um sich vor möglichen Nachteilen zu schützen, empfiehlt sich die Inanspruchnahme eines Experten. Interessierte sind deshalb bei Immobilienkontor Lange aus Bonn in guten Händen. Der Immobilienmakler Norbert Lange verfügt über die erforderliche Marktkenntnis. Er bringt Kunden einen Schritt zum Eigenheim näher und steht auch beim Verkauf zuverlässig zur Verfügung.

    Erfahrener Immobilienmakler: Zahlreiche Leistungen aus einer Hand

    Bei jedem professionellen Immobilienmakler sollte eine fundierte Markteinschätzung nicht fehlen. Hier sollten vor allem alle gesetzlichen Vorgaben miteinfließen. Herr Lange übernimmt dies, ohne dabei zusätzlich die Rendite aus den Augen zu verlieren. Des Weiteren ist eine optimale Präsentation der Immobilie wichtig. Hochwertige und ansprechende Exposés gehören selbstverständlicherweise zum Service. Kunden profitieren hier von der langjährigen Vermarktungserfahrung und von den guten Kontakten zu Werbe-, Fotoagenturen sowie Druckereien. Darüber hinaus sind vermarktungsrelevante und verkaufsrelevante Unterlagen das A & O. Dazu gehören unter anderem Baulastenauskünfte, Grundbucheintragungen und die Durchführung von Besichtigungsterminen. Falls der Vertragsabschluss kurz bevorsteht, bedarf es vorab einer ordentlichen Vertragsvorbereitung. Herr Lange kennt sich mit den aktuellen Formularverträgen aus und arbeit bei Fragen zu Kauf- und Pachtverträgen eng mit erfahrenen Notaren zusammen. Der Kunde ist stets im Fokus aller Arbeiten – das beweisen die vielen positiven Rezensionen und Auszeichnungen.

    Werbeanzeige

    Bewertungen, die von Expertise zeugen

    Es tummeln sich einige Immmobilienmakler im Netz. Die Entscheidung fällt demnach nicht gerade leicht. Insbesondere, wenn es sich um eine nicht unerhebliche Summe beim Immobilienkauf oder -verkauf handelt. Deshalb möchte man natürlich sein Geld in vertrauenswürdigen Händen wissen. Bei Immobilienkontor Lange lohnt sich der Blick auf die Bewertungen gleich mehrfach. Freundlichkeit, Fairness und langjährige Zusammenarbeit sowie problemlose Abwicklung sind Begriffe, die einem begegnen. Kunden dürfen sich demnach entspannt auf die Zusammenarbeit freuen.

    Immobilienkontor Lange aus Bonn ist der fundierte Ansprechpartner bei den folgenden Bereichen: Wohnungen zur Miete, Wohnungen zum Kauf, Häuser zur Miete, Häuser zum Kauf, Gewerbeimmobilien, Anlageimmobilien, Projektentwicklungen, Hausverwaltungen. Langjährige Erfahrung, persönliche Betreuung und fundierte Marktkenntnisse – das und viel mehr zeichnet Immobilienkontor Lange aus.

    Über:

    Immobilienkontor Lange
    Herr Norbert Lange
    Koblenzer Straße 64
    53173 Bonn
    Deutschland

    fon ..: 0228 5506802
    fax ..: 0228 37739442
    web ..: http://www.immobilienkontor-lange.de
    email : nl@immobilienkontor-lange.de

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Benjamin Oechsler
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: http://www.regiohelden.de
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-und-PR.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mit Immobilienkontor Lange aus Bonn die richtige Wunschimmobilie finden

    auf Werbung und PR publiziert am 19. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 6 x angesehen