• augenklinik-gendarmenmarkt.de: Ohne Hilfsmittel gut sehen

    Mit der modernen Laserchirurgie wird der Traum vom scharfen Sehen ohne Brille und Kontaktlinsen wahr

    Beschlagene, rutschende oder drückende Brillen und Schmerzen oder Reizungen durch Kontaktlinsen: Millionen von Menschen träumen davon, ohne diese Probleme gut sehen zu können. Lange war dieser Traum schier unmöglich, aber seit dem Einzug der mikrofeinen, hochpräzisen Laserchirurgie wird aus dem Traum Realität.

    Durch eine Lasik-Behandlung wird im Inneren der Hornhaut eine exakt berechnete Menge Gewebe abgetragen. Die empfindliche Oberfläche wird dabei in keiner Weise beschädigt. Auch die Angst vor Narben ist überflüssig, im Zentrum der optischen Achsen entstehen keine Narben. Der Eingriff ist schmerzfrei und in der Regel ohne Nebenwirkungen.

    Femto-Lasik

    Der Begriff Femto-Lasik bezeichnet die Weiterentwicklung der bewährten und klassischen Lasik. Eingesetzt werden kann das Verfahren bei Weit- und Kurzsichtigkeit sowie bei Hornhautverkrümmungen. Die Laserbehandlung mit Flap ist eine klingenlose Lasermethode. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Verfahren wird das Hornhausdeckelchen nicht auf mechanische Weise, sondern mittels einem hochpräzisen Femtosekundenlaser erzeugt.

    Vorteile der Femto-Lasik:

    – Schneller und schmerzfreier Eingriff
    – Höhere Präzision und mehr Sicherheit
    – Reduzierung von Schnittkomplikationen
    – Kann auch bei hoher Fehlsichtigkeit eingesetzt werden

    Risiken werden durch Qualitätsmanagement und ein verantwortungsbewusstes deutlich reduziert. Und sollten doch mal unerwartet Komplikationen auftreten, gibt es fast immer Lösungsmöglichkeiten. Am Tag nach dem Eingriff erfolgt die erste Nachuntersuchung, schon nach wenigen Tage kann der Patient seinen alltäglichen Aktivitäten wieder nachgehen.

    Ausführliche Informationen erhalten interessierte Personen auf der Webseite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Augenklinik am Gendarmenmarkt GmbH
    Herr Steffen Lange
    Charlottenstraße 60
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-206589-0
    fax ..: 030-206589-2
    web ..: http://www.augenklinik-gendarmenmarkt.de/
    email : info@augenklinik-gendarmenmarkt.de

    Pressekontakt:

    Augenklinik am Gendarmenmarkt GmbH
    Herr Steffen Lange
    Charlottenstraße 60
    10117 Berlin

    fon ..: 030-206589-0
    web ..: http://www.augenklinik-gendarmenmarkt.de/
    email : info@augenklinik-gendarmenmarkt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.