• Das Almablu Wellness & Spa wurde zum „Bestes Luxury Wellness Spa der Welt 2018“ gekrönt

    Das Spa des Almar Jesolo Resorts erhielt bei den World Luxury Spa Awards eine neue wichtige Auszeichnung und zählt somit zu den besten Spas weltweit

    BildAm 14. Juli fand im Galgorm Resort & Spa in Irland die jährliche World Luxury Spa and Restaurant Awards Galaveranstaltung statt. Bei dieser werden weltweite luxuriöse Betriebe für ihre erstklassige Ausstattung sowie herausstechendem Service im Gastronomie- und Wellnessbereich geehrt.

    Dabei erhielt das Almablu Wellness & Spa, mit direkter Abstimmung durch Gäste, den renommierten Preis des „Bestes Luxury Wellness Spa der Welt 2018“, der eine noch höhere Bedeutsamkeit erhält da das Spa als einziges Italienisches nominiert worden ist.

    „Es ist uns eine große Ehre den „Bestes Luxury Wellness Spa der Welt 2018“ – Preis gewonnen zu haben und sind hocherfreut über unsere deutliche Verbesserung gegenüber dem Ergebnis des letzten Jahres, bei dem wir zum „Bestes Luxus Wellness Spa 2017 in Südeuropa“ ernannt worden sind. Diese wichtige internationale Anerkennung bestätigt die hohen Qualitäts- und Servicestandards, welche das Resort seit der Eröffnung vor vier Jahren kennzeichnet. Der Preis honoriert die Leidenschaft sowie das Engagement des gesamten Teams, das internationalen Gästen eine einzigartige Erfahrung bereitstellen möchte.“, sagt Igor Chinellato, Hoteldirektor des Almar Jesolo Resort & Spa.

    Um die neuste Anerkennung als „Bestes Luxury Wellness Spa der Welt 2018“ unter Beweis zu stellen lädt das Almar Jesolo Resort ein eine Erfahrung aus erster Hand zu sammeln und den Gefallen an einem auf Entspannung und Revitalisierung orientierten Urlaub zu finden. Möglich ist dies mit dem „Meer im Herbst“-Paket das einen Mindestaufenthalt von zwei Nächten voraussetzt um den Körper und Geist ideal auf die Wintersaison vorbereitet zu können. Unter anderem wird eine Fußreflexzonenmassage und die „Lockruf des Paradieses“-Massage angeboten, die auf die Bewältigung von Schlaflosigkeit und der Wiederentdeckung der geistigen Ruhe ausgelegt ist. Das Packet beginnt bei 550EUR mit einem Doppelzimmer zwischen dem 15. September und dem 9. November.

    Mit direktem Blick auf das Meer und minimalistischem Design öffnet sich das Almablu Spa durch übergroße Fenster nach außen hin und ermöglicht es durch natürliches Licht, sanftem Sound und zarten Düften eine einzigartige Umgebung zu schaffen. Der Pool, eins der Markenzeichen des Resorts, hat eine Länge von 70-Metern und eine Temperatur zwischen 27° und 30° C und ist teilweise von einem Glasdach überdacht. Die Qualität des Spas sticht jedoch erst durch die besondere und perfektionierte Aufmerksamkeit des Teams gegenüber den Gästen und ihren Bedürfnissen besonders hervor. Das Angebot der Spa-Behandlungen ist exklusiv zusammengestellt und wird weiterhin durchgehend optimiert und erweitert um neue Sensationen und Erfahrungen der Entspannung und Harmonie zu bieten. Die angewandten Techniken finden ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin um gezielt in die Tiefen der Seele zu gelangen. Die verwendeten Produkte wurden auf Basis der Natürlichkeit der Inhaltsstoffe und Formeln gewählt und sind die Resultate einer sorgfältigeren Forschung im biokosmetologischen Bereich. Innerhalb dieses Rahmens stellt das Team aus hochqualifizierten Therapeuten ein Wellnessprogamm zusammen, welches auf die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Gäste ausgerichtet ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BPRC Public Relations
    Herr Scott Crouch
    Maximilianstraße 83
    86150 Augsburg
    Deutschland

    fon ..: 0821 90780450
    web ..: http://www.bprc.de
    email : office@bprc.de

    Pressekontakt:

    BPRC Public Relations
    Herr Scott Crouch
    Maximilianstraße 83
    86150 Augsburg

    fon ..: 0821 90780450
    web ..: http://www.bprc.de
    email : office@bprc.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.